.st0{fill:#FFFFFF;}

Scrum Grundlagen

ScrumKurs24 jetzt mit YouTube Kanal!

 Januar 13, 2017

von  Sebastian

ScrumKurs24 und YouTube

Der ScrumKurs24 ist jetzt mit einem eigenen YouTube Kanal vertreten. In diesem YouTube Kanal wird es in unregelmäßigen Abständen kleine Videos zu Scrum geben. Diese Video behandeln immer genau einen Aspekt aus Scrum oder dem Umfeld von Scrum.

Ziel und Zweck

Zum einen bin ich ein Fan von Videos im Ausbildungsbereich. Zum anderen denke ich, dass es eine gute Möglichkeit darstellt, Wissen über einen visuellen Kanal mit aufzunehmen. Ich möchte so die Möglichkeit geben, neben den hier existierenden Artikeln auch bewegte Informationen rund um Scrum darzustellen. Sie können sich den Kanal abonnieren und ganz kostenlos ansehen.

Fokus

Fokus ist nicht nur ein Scrum-Wert, sondern stand auch Pate für meine YouTube Videos: keines dieser Videos ist länger als 2:30min! So ist es möglich, den passenden Bereich herauszugreifen und in sehr kurzer Zeit das Wichtigste sich anschauen zu können.

Erklärstil

Die Videos sind alle im sogenannten „Erklärstil“ oder auch „Explainer-Video“ erstellt. Dabei sehen Sie praktisch, wie sich ein Whiteboard füllt und können der Hand folgende, die das schreibt. Diese Art der Produktion lässt den Aufwand in Grenzen halten, im Gegensatz zu Videos bei denen ich zum Beispiel selbst vor der Kamera stehen würde.

Nun wünsche ich aber viel Spaß mit meinem neuen YouTube Kanal! Schreiben Sie mir doch einfach, welche Videos Sie gerne noch sehen würden!

Sebastian

Ein paar Worte über den Autor
Agile Team Facilitator Sebastian Schneider
Agile Team Facilitator Sebastian Schneider
Sebastian Schneider CSP
Sebastian Schneider CSP-PO

Sebastian Schneider ist dem Framework Scrum - es war Liebe auf den ersten Sprint - bereits seit 2005 verfallen. Seitdem begleitet er Unternehmen (meist größere) bei der Transition in eine neue Arbeits- und Produktwelt. Dafür findet er den richtigen Grad zwischen zielgerichteten systemischen Impulsen und dem nachhaltigen Coaching in der Organisation, um diese bei der Entwicklung und Optimierung des eigenen Kundenmehrwerts zu unterstützen und entwickelt mit ihnen Produkte, die ihre Kunden lieben. Im richtigen Maß gehören dazu die effektive und effiziente Facilitation dazu, sowie agile Spiele und Simulationen, die sein Themenfeld auf einfache Art begreiflichen machen. Auf Konferenzen, sei es im Fachbeirat oder als Akteur, gibt er gerne Erkenntnisse weiter und freut sich über Kontakte von Angesicht zu Angesicht.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Sei auch mit dabei: Der Newsletter zu Scrum aus Augsburg.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Hier gehts lang!
>