Daily Scrum - erfolgreich im Team synchronisieren


  • Für das Entwiclungsteam: Das Daily Scrum ist eine wunderbare Gelegenheit und Möglichkeit für das Entwickklungssteam sich zu synchronisieren.
  • Universell einsetzbar: Den Mechanismus des Daily Scrums können Sie auch übergreifend für andere Arten der Synchronisation außerhalb von Scrum nutzen.
  • Einfach und schnell Ergebnisse: Das Daily Scrum erzeugt - richtig angewendet - schnelle Ergebnisse und erlaubt es dem Team eine gute und angemessene Synchronisation aufzubauen. 

Jetzt mit Scrum erfolgreich durchstarten? Tragen Sie sich jetzt in meinen Newsletter ein!

Das Daily Scrum im Detail

In diesem Abschnitt werfen wir einen Blick auf die Details des Events. Ich beginne mit drei typischen Kennzahlen, gleich im Anschluss schauen wir dann auf die Theorie aus dem Scrum Guide. Darauf aufbauen werfen wir einen Blick auf Komplexität und das Sprint Ziel im Daily Scrum. Zum Abschluss der Details schauen wir uns den Ablauf des Daily Scrum im Detail an. Sie brauchen noch ein paar Tipps und Übersicht über Disfunktionen? Gibt es zum Abschluss.

Drei typische Kennzahlen

15Minuten

Die Zeit ist in diesem Event eine Konstante und skaliert nicht über die Sprintlänge.

Team

Jedes Team führt für sich ein eigenes Daily Scrum durch.

3Fragen

In dem Daily Scrum können zur Orientierung drei typische Frage genutzt werden.

Daily Scrum im Scrum Guide

Das Daily Scrum im Scrum Guide

The Daily Scrum is a 15-minute time-boxed event for the Development Team. The Daily Scrum is held every day of the Sprint. At it, the Development Team plans work for the next 24 hours. This optimizes team collaboration and performance by inspecting the work since the last Daily Scrum and forecasting upcoming Sprint work. The Daily Scrum is held at the same time and place each day to reduce complexity.

Reduzierung der Komplexität

Über die Reduzierung der Komplexität im Daily Scrum wird heufig mal geschmunzelt. Wer allerdings in großen Organisationen sich mit den folgenden Punkten einmal beschäftigt hat, weiß, wie relevant diese sind.

  • Täglich: Sie müssen gar nicht nachdenken, ob das Daily Scrum heute durchgeführt wird. Es wird jeden Tag durchgeführt.
  • Am selben Ort: Keine Suche von Meetingräumen, das Daily findet jeden Tag am selben Platz statt.
  • Zur gleichen Zeit: Eine Durchführung zu einer gleichen Tageszeit hilft ebenso, den Fokus zu setzen.

Das Daily Scrum fokussiert auf ein Sprint Ziel

Das Sprint Ziel erlaubt ein fokussiertes Arbeiten im Sprint auf ein übergeordnetes Ziel , welches sich "oberhalb" von User Stories und Backlog Items bewegt.


Ein formuliertes Sprint Ziel der Form "Erlebbare Funktionalität der neuen Benutzerverwaltung" erlaubt es jedem Mitglied des Entwicklungsteam festzulegen, wie die eigene Arbeit auf das Ziel eingezahlt hat, heute einzahlt und welche Probleme der Einzelne auf das Gesamtziel sieht.

Die Fokussierung auf ein Sprint Ziel ermöglicht ein effektives und effizientes Daily!

Schritte zu einem erfolgreichen Daily Scrum

Auch wenn der Ablauf eines Daily Scrum sich nicht immer 100% gleichen muss, können Sie sich mit dem folgenden Ablauf eine Orientierung verschaffen. Die folgenden Schritte sind nicht sequentiell zu verstehen, so werden manche Schritte in einem durchgeführt oder in veränderter Reihenfolge. So werden die Schritte 3,4 und 5 meist zusammen anhand der typischen Fragen in einem Daily Scrum vornehmen (sofern Sie dieses überhaupt tun, siehe Scrum Guide)

Termin, Agenda und Teilnehmer sind klar

Etablierte agile Teams kennen natürlich bereits Termin und Inhalt. Als neues Team achten Sie darauf, dass allen Beteiligten Termin, Ziel und Agenda klar sind. Ebenso muss klar sein, wer teilnimmt und das dass Event verpflichtend ist.

Eröffnung und Reihenfolge

Wenn der Scrum Master den Termin (noch) eröffnet, kann eine kurze Begrüßung erfolgen und die Reihenfolge der Teammitglieder festgelegt werden. Wichtig dabei ist, dass jedes Teammitglied den Fortschritt kund tut.

Inspizierung des Fortschritts zum Sprint Ziel

Nach der Reihe berichten die Teammitglieder nun kurz(!), entweder anhand der drei typischen Fragen in einem Daily Scrum oder nach einem anderen Ansatz, um zu überprüfen, wie sich der Fortschritt auf das Sprint Ziel verhält. 

Planung der nächsten 24 Stunden

Dadurch, dass Sie ein Daily Scrum tatsächlich jeden Tag machen, planen Sie Ihre nächsten Schritte innerhalb des Sprints für die nächsten 24 Stunden.

Probleme für das Sprint Ziel erkennen

Sobald ein Teammitglied ein Problem bzw. Hindernis erkennt, welches das Sprint Ziel in Gefahr bringt, kann er dieses äußern und dem Team mitteilen. Lösungen werden aber nicht direkt besprochen. Dazu wird sich (ggf. mit Unterstützung des Scrum Masters) getroffen.

Aktualisierung Sprint Backlog

Bei dem Vorstellen des Fortschritts kann das Sprint Backlog gleich aktualisiert werden. Somit ist der Fortschritt visuell und auditiv an alle Kollegen verteilt. Zudem ist die Arbeit minimiert und durch tägliche Aktualisierung sind die Änderungen entsprechend klein.

Aktualisierung Sprint Burndown

Mit dem Sprint Burndown kann die noch zu erledigende Arbeit zum Sprint Ziel einfach und genau genug dargestellt werden. Viele Teams nutzen hier die Story Points der User Stories um das Sprint Burndown zu aktualisieren.

Beendigung des Daily Scrum

Das Daily Scrum ist nach spätestens 15 Minuten vorbei. Sollten Themen im Daily Scrum aufgekommen, die noch zu besprechen sind und nicht alle betreffen, können diese gleich im Nachgang besprochen werden.

Agile Team Facilitator Training

In unserem Agile Team Facilitator Training erleben Sie solche Events direkt zum Ausprobieren. So können Sie im geschützten Rahmen diese Events üben und lernen hilfreiche Tipps zur Umsetzung bekommen.

Scrum aus Augsburg erfolgreich direkt in die Mailbox? Dann tragen Sie sich hier ein!

Tipps für Ihr Daily Scrum

Je nach eigener Reife im agilen Team haben nicht alle Tipps für Sie eine Relevanz. Picken Sie sich das heraus, was Ihnen interessant erscheint und lassen Sie den Rest links liegen - oder probieren Sie es in expliziten Experimenten einmal aus.


Starten Sie

Auch wenn Sie vielleicht noch nicht den perfekten Platz für Ihr Event gefunden haben, starten Sie damit und experimentieren Sie. Verzichten Sie lieber auf den perfekten Ort. Nutzen Sie stattdessen eine Ecke auf dem Gang.


Zeit geschickt legen

Die Zeit für ein Daily Scrum sollte so liegen, dass jeder aus dem Team die Chance hat, daran teilzunehmen. Manche Teams machen es gleich in der Früh, andere vor dem Mittag, um ein hartes Ende zu haben. Probieren Sie aus und finden Ihre Zeit!


Sprech Token nutzen

Klappt die Kommunikation und das Sprechen nicht optimal? Fallen sich Teilnehmer ins Wort? Dann probieren Sie doch mal einen Sprech-Token aus. Damit vereinbaren Sie, dass nur sprechen darf, wer den Token in der Hand hat.


Stehen hilft

Für den Fall, dass alle Personen stehen können und Sie dieses noch nicht tun, probieren Sie es auf jeden Fall aus! Es hilft den Fokus Zeit zu halten und das Event endet zeitig.


Haptik, Visualisierung & Akustik

Nutzen Sie Ihre Artefakte bei Ihren Schritten im Daily Scrum. Das Sprint Backlog visualisiert, sie sprechen und bewegen auch tatsächlich Arbeit.


Mutig sein

Es ist nicht leicht, wichtige im Daily Scrum aufkommenden Themen auf danach zu verschieben. Seien Sie hier wertschätzen und zielstrebig unterwegs: verschieben Sie es auf die 16. Minute!

Warum das Daily Scrum wertvoll ist

Ein Event von 15 Minuten Länge, was kann das an wertvollen Vorteilen mit sich bringen?

  1. 1
    Fokus Ganzes Produkt. Der Fortschritt über das ganze Produkt wird sichtbar und kann von allen sehr einfach, ohne große Reportingstrukturen aufgenommen werden.
  2. 2
    Teamgefühl. Ein Daily unterstützt das gemeinsame Gefühl im Team, es treffen sich kurz alle die Personen, die auch zusammen arbeiten und berichten sich über den Fortschritt.
  3. 3
    Gruppendynamik. Jeder im Team steht mit den Kollegen am Ort und spricht über Fortschritt.
  4. 4
    Transparenz. Die jeweilige Situation wird betrachtet und trägt zur Transparenz bei. Probleme werden so innerhalb von einem Tag immer bekannt und sichtbar.
  5. 5
    Gesundes anspornen. Teammitglieder geben sich selbst Motivation und spornen sich durch den Fortschritt an.

Dysfunktionen im Daily Scrum

Jedes Daily Scrum ist anders, trotzdem finden sich immer typische Dysfunktionen (negativ auftretende Muster), die sind in dem Event beobachten können. Im Folgenden stelle ich Ihnen einige vor.

  • Reporting zum Scrum Master. Das Daily Scrum ist nicht für den Scrum Master gedacht, sondern für die Teammitglieder selbst. Die Mitglieder geben sich selbst Auskunft über den Fortschritt.
  • Keine Offenheit der Teammitglieder untereinander. Mögliche Fortschritte bezüglich anderen Mitglieder oder Probleme werden nicht angesprochen vor Angst vor Konflikten.
  • Das Überziehen des Daily Scrums ist eine typische Disfunktion. Achten Sie dabei unbedingt auf das Verständnis über den Inhalt, den Fokus und ein gutes Zeitmanagement.
  • Der Ausfall des Daily Scrum findet sich in Unternehmen auch immer wieder. Achten Sie darauf, dass Mitglieder nur in einem Team sind, die Zeit für dieses Event haben und die Bedeutung verstehen.
  • Nicht das Sprint Ziel im Blick ist ein häufiges Problem, wenn der Fokus aus dem Ruder läuft oder die Zeit überzogen wird ist, dass der Fehlende Fokus durch ein Sprint Ziel.

 © 2019, Wertikalwerk GmbH

​​​​Datenschutz

>